Konzernbilanz

29 KB EXCEL

 
in Mio. € Konzernanhang 31.12. 2017 31.12. 2016
Langfristige Vermögenswerte1
Geschäfts- oder Firmenwerte1 ➞ 16 13.582 15.015
Sonstige immaterielle Vermögenswerte1 ➞ 17 8.317 9.980
Sachanlagen1 ➞ 18 4.512 4.231
Langfristige finanzielle Vermögenswerte ➞ 19 444 218
Übrige langfristige Vermögenswerte ➞ 20 205 131
Latente Steueransprüche ➞ 14 1.106 1.013
28.166 30.589
Kurzfristige Vermögenswerte1
Vorräte1 ➞ 21 2.632 2.609
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen ➞ 22 2.923 2.889
Kurzfristige finanzielle Vermögenswerte ➞ 19 90 145
Übrige kurzfristige Vermögenswerte1 ➞ 20 731 672
Ertragsteuererstattungsansprüche ➞ 23 490 403
Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente ➞ 24 589 939
Zur Veräußerung gehaltene Vermögenswerte ➞ 4 12
7.455 7.670
Vermögenswerte1 35.621 38.258
     
Eigenkapital ➞ 25
Gesellschaftskapital 565 565
Rücklagen 12.357 10.362
Direkt im Eigenkapital berücksichtigte Ergebnisse 1.082 3.062
Eigenkapital der Anteilseigner der Merck KGaA 14.003 13.989
Nicht beherrschende Anteile 63 61
14.066 14.050
Langfristige Verbindlichkeiten1
Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen ➞ 26 2.257 2.313
Sonstige langfristige Rückstellungen ➞ 27 788 834
Langfristige Finanzschulden ➞ 28 8.033 8.809
Übrige langfristige Verbindlichkeiten ➞ 29 354 439
Latente Steuerschulden1 ➞ 14 1.489 2.724
12.919 15.119
Kurzfristige Verbindlichkeiten1
Kurzfristige Rückstellungen ➞ 27 414 412
Kurzfristige Finanzschulden ➞ 28 2.790 3.788
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen ➞ 30 2.195 2.048
Ertragsteuerverbindlichkeiten ➞ 31 1.059 883
Übrige kurzfristige Verbindlichkeiten1 ➞ 29 2.175 1.950
Verbindlichkeiten im Zusammenhang mit zur Veräußerung gehaltenen Vermögenswerten ➞ 4 8
8.635 9.089
Eigenkapital und Schulden1 35.621 38.258
1
Vorjahreszahlen wurden angepasst, siehe Anmerkung (4) „Akquisitionen und Desinvestitionen‟.