Konzerneigenkapitalveränderungsrechnung

Für Erläuterungen siehe Anmerkung (25) „Eigenkapital‟.

30 KB EXCEL

 
  Gesellschaftskapital   Gewinnrücklagen   Direkt im Eigenkapital berücksichtigte Ergebnisse  
in Mio. € Komplementär-
kapital
Merck KGaA
Gezeichnetes Kapital
Merck KGaA
Kapitalrücklage
Merck KGaA
Gewinnrücklagen/
Bilanzgewinn
Neubewertungleistungs-
orientierter
Versorgungspläne
Zur Veräußerung verfügbare finanzielle
Vermögenswerte
Derivative
Finanzinstrumente
Unterschiedsbetragaus der Währungs-
umrechnung
Eigenkapital der Anteilseigner der
Merck KGaA
Nicht beherrschende
Anteile
Eigenkapital
Stand 1.1. 2016 397 168 3.814 7.025 – 1.160 5 – 176 2.714 12.787 68 12.855
Ergebnis nach Steuern 1.629 1.629 4 1.633
Direkt im Eigenkapital berücksichtigtes Ergebnis – 344 19 – 15 515 175 2 177
Gesamtergebnis 1.629 – 344 19 – 15 515 1.804 6 1.810
Dividendenzahlungen – 136 – 136 – 3 – 139
Ergebnisabführung E. Merck KG einschließlich Rücklagenveränderung – 466 – 466 – 466
Transaktionen ohne Beherrschungsänderung
Veränderung Konsolidierungskreis / Sonstiges – 3 3 – 10 – 10
Stand 31.12. 2016 397 168 3.814 8.049 – 1.501 24 – 191 3.229 13.989 61 14.050
                       
Stand 1.1. 2017 397 168 3.814 8.049 – 1.501 24 – 191 3.229 13.989 61 14.050
Ergebnis nach Steuern 2.600 2.600 10 2.610
Direkt im Eigenkapital berücksichtigtes Ergebnis 142 7 69 – 2.057 – 1.839 – 4 – 1.843
Gesamtergebnis 2.600 142 7 69 – 2.057 761 6 767
Dividendenzahlungen – 155 – 155 – 4 – 159
Ergebnisabführung E. Merck KG einschließlich Rücklagenveränderung – 593 – 593 – 593
Transaktionen ohne Beherrschungsänderung
Veränderung Konsolidierungskreis / Sonstiges 1 1 1
Stand 31.12. 2017 397 168 3.814 9.901 – 1.358 31 – 121 1.171 14.003 63 14.066